sammlung dichter


   die sammlung     künstlerInnen     panoramen    grundstein     home 

Nanni Balestrini

 

Dichter und Romanschriftsteller, geboren am 2. Juli 1935 in Milan, lebt und arbeitet in Paris und Rom. Anfang der 60er Jahre
tritt Balestrini der Dichtergruppe "Novissimi" und der "Group 63" bei, welche die Schriftsteller der Neoavantgarde versammelten.
1963 verfasste er die erste Dichtung mit dem Computer. Er ist der Autor der Dichtungsreihe "Fräulein Richmond" und der Romane
über den politischen Kampf im Jahr '68 und der “bleiernen Zeit” wie " Wir wollen alles" und “Die Unsichtbaren".
Er spielte eine große Rolle fur die Geburt der KultursIllustrierten "Il Verri", "Quindici”, "Alfabeta" und "Zoooom”.
Weiters war er im Bereich der visuellen Kunst aktiv und stellte seine Werke in Italien und im Ausland aus.
1993 nahm er an der Biennale di Venezia und 2012 an der Documenta in Kassel teil.

balestrini1


balestrini2


balestrini3



mit unterstützung von:
ottakringer kulturfreunde           nationalfonds der republik österreich           wien kultur           bezirk ottakring           Falter          cyberlab.at